Info

Wichtige Termine 2018

Fussballlager 2018 in Sedrun

Sonntag, 7. Oktober 2018 bis Samstag, 13. Oktober 2018

Newsletter abonnierenTwitterFacebook

News 2018

Sport Shop Time Out Uster: Clubwochen 2018 (11.-25. August 2018)

10. August 2018

Gerne laden wir Dich vom Samstag, 11. August 2018 bis Samstag, 25. August 2018 an die Clubwochen im Sport Shop Time Out ein. Während dieser Zeit profitierst Du von folgenden Rabatten:

  • 30% Rabatt auf alle Fussball-, Tennis- & Indoorschuhe und sämtlichen Bällen
  • 20% Rabatt auf das gesamte restliche Sortiment (exkl. Service- und Dienstleistungen sowie Nettoangebot)
  • Cash Back von 3% für Deinen Verein

F-Juniorinnen Team beim FC Pfäffikon

03. August 2018

Fussball begeistert die Welt und ist eine der beliebtesten Sportarten in der Schweiz. Das dürfen wir auch beim FC Pfäffikon erleben, den der Zustrom von Kindern die Fussball erleben möchten  ist ungebrochen. Dabei haben wir beobachtet, das der Anteil an Mädchen kontinuierlich steigt und wir nun für die Herbstrunde in der Lage wären, ein reines F-Juniorinnen Team anbieten zu können. 
 
Als Partnerverein der Girls Soccer School würde das F-Juniorinnen Team des FC Pfäffikon an organisierten Veranstaltungen und Fussballturnieren  nur für  Mädchen teilnehmen. Der FC Pfäffikon wäre damit einer von wenigen Vereinen in der Region, die ein solches Angebot anbieten können. Falls ihre Tochter in diesem F-Juniorinnen Team Fussball spielen möchte, wenden sie sich bitte per E-Mail an administration@fcp.ch.
 

FC Pfäffikon sucht Schiedsrichter

06. Juli 2018

Da der FC Pfäffikon dringend auf neue Schiedsrichter angewiesen ist, fand am Mittwochabend, 23. Mai 2018 im NOVA-Theater der vereinsinterne Schiedsrichter-Informationsabend statt. Nach einer kurzen Einführung durch Präsident Pascal Petruccelli erlebten die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Aktive Frauen und Herren sowie Junioren A+) in einem ersten Teil, wie Jonas Erni – Super League Schiedsrichterassistent sowie Schiedsrichter in der 2. Liga Interregional – aus erster Hand über die Faszination der Schiedsrichtertätigkeit berichtete. Zudem konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand verschiedener Spielsituationen ihre Entscheidungskompetenzen als Schiedsrichter unter Beweis stellen. Im zweiten Teil des Referats informierte Jonas Erni über den Ausbildungsweg als Schiedsrichter innerhalb des Fussballverbands der Region Zürich (FVRZ).

Interessenten können sich direkt bei Theo Widmer (administration@fcp.ch) oder bei einem anderen Vorstandsmitglied melden. Diese Personen stehen auch sehr gerne für Fragen zur Verfügung.

Weitere Infos zum Thema sind zudem auch unter www.werdeschiri.ch zu finden.

Mitteilung aus dem Vorstand

28. Juni 2018

Präsident Pascal Petruccelli hat anlässlich der letzten Generalversammlung vom März 2018 nach insgesamt elfjähriger Vorstandstätigkeit (davon acht Jahre als Präsident) seinen Rücktritt auf die Generalversammlung 2019 angekündigt. Die darauf eingesetzte Findungskommission (Vertreter des aktuellen Vorstands sowie Markus «Pfüse» Horisberger als ehemaliger Präsident) kann nun in der Person von Max Hächler den geeigneten Nachfolger präsentieren. Max ist als langjähriger Juniorentrainer und aktueller Trainer der 3. Mannschaft ein Pfäffiker Urgestein. Als selbständiger Unternehmer war er neben seiner bisherigen Tätigkeit im FC Pfäffikon unter anderem während mehrerer Jahre auch Kommandant der Feuerwehr Pfäffikon. Max Hächler wird ab sofort (noch ohne offizielle Funktion) an den Vorstandsitzungen teilnehmen und sich dann im März 2019 der Generalversammlung als neuer Präsident des FC Pfäffikon zur Wahl stellen.

In der Zwischenzeit konnte zudem ein Nachfolger für Sven Winterberger gefunden werden, welcher als Leiter Administration und Projekte an der letzten Generalversammlung zurückgetreten ist. Neu wird dieses Vorstandsamt durch Marcel Witmer wahrgenommen. Mäse ist langjähriger Juniorentrainer des FC Pfäffikon und war zudem während den letzten Jahren als Bereichsleiter Kinderfussball für die Junioren E, F und G verantwortlich.

Der Vorstand heisst beide ganz herzlich willkommen und wünscht einen guten Start (Mäse) beziehungsweise eine lernreiche «Einarbeitungszeit» (Max).

Trainer/Trainerin für 1. Mannschaft Frauen gesucht

22. Juni 2018

Wir suchen auf die kommende Saison 2018/2019 einen neuen Trainer oder eine neue Trainerin für unser Frauenteam (Team Pfäffikon/Fehraltorf, 3. Liga). Wenn Du ein Teamplayer bist und unsere jungen Frauen als Ausbildner und Motivator weiterbringen möchtest, dann melde Dich bitte bei Marco Dell’Anna (079 773 94 36) oder Theo Widmer (079 277 59 04).

1. Mannschaft am Herzlauf 2018

14. Juni 2018

Am Sonntag, 27. Mai 2018 war es wieder einmal soweit. Der Verein «Zeig Herz, lauf mit!» führte zum vierten Mal den Herzlauf durch. Ziel dieses Sponsorenlaufs ist es, Familien von herzkranken Kindern finanziell zu unterstützen (www.herzlauf.ch). Bei sonnigem Wetter und heissen Temperaturen liess es sich auch der FC Pfäffikon nicht nehmen, seinen Beitrag dazu zu leisten. Die 1. Mannschaft des Vereins startete pünktlich um 14:00 Uhr beim Strandbad Pfäffikon mit anderen Prominenten zu ihrem Lauf. Nach rund einer halben Stunde, vielen Runden und unzähligen Schweisstropfen war der Einsatz für die Spieler und den Trainerstaff der 1. Mannschaft beendet. Der finanzielle Beitrag, welcher daraus dem Verein «Zeig Herz, lauf mit!» zu Gute kommt, wird zu gleichen Teilen von einzelnen Mitgliedern des Hattrick-Clubs und vom FC Pfäffikon getragen.

FC Pfäffikon unterstützt den Herzlauf 2018

23. Mai 2018

In der Schweiz werden jährlich rund 800 Kinder mit einem Herzfehler geboren. Dies entspricht rund 1% aller Neugeborenen. Die Diagnose «Herzfehler» hat nicht nur eine einschneidende Auswirkung auf das Leben des betroffenen Kindes, sondern auch auf das der Eltern und der ganzen Familie. Der Verein «Zeig Herz, lauf mit!» möchte diese Familien unterstützen. «Zusammen – ensemble – insieme – ensemen» ist das Motto des vierten Herzlaufs, welcher am kommenden Sonntag, 27. Mai 2018 stattfindet.

Der FC Pfäffikon unterstützt den Verein «Zeig Herz, lauf mit!» seit einiger Zeit. Am kommenden Sonntag werden neben der 1. Mannschaft, welche um 14.00 Uhr zugunsten von Familien mit herzkranken Kindern läuft, auch viele weitere Mitglieder mitmachen.

Bist Du auch dabei? Alle weiteren Infos zum tollen Programm sowie die Lauf-Karte findest Du auf www.herzlauf.ch

Marcel Erismann übernimmt die 1. Mannschaft des FC Pfäffikon

16. Mai 2018

Marcel Erismann übernimmt ab dem kommenden Sommer als Trainer die Verantwortung für die 1. Mannschaft des FC Pfäffikon und tritt damit die Nachfolge von Thomas Grolp an, dessen Vertrag wie bereits kommuniziert nach dreijähriger Tätigkeit nicht mehr verlängert worden ist.

Marcel Erismann ist Inhaber des Diploms B+ und trainierte zuletzt während drei Saisons den FC Dübendorf, mit welchem er im letzten Sommer den Aufstieg in die 2. Liga Interregional realisieren konnte. Davor wirkte der ehemalige Spieler des FC Effretikon nach Trainerstationen beim FC Fehraltorf, beim FC Volketswil und beim FC Zürich-Affoltern während vier Saisons bei seinem Stammclub in Effretikon. Dazwischen war er zudem während einiger Zeit in der Nachwuchsabteilung des FC Zürich tätig.

Begleitet wird Marcel Erismann von seinem Assistenztrainer Mario Lerchmüller, der ihn bereits an seiner letzten Station in Dübendorf unterstützt hat.

Vorstand FC Pfäffikon

Wechsel im Trainerstab der 1. und 2. Mannschaft

11. Mai 2018

Der Vorstand des FC Pfäffikon hat an der Vorstandssitzung von dieser Woche entschieden, den im Sommer 2018 auslaufenden Vertrag mit Thomas Grolp als Trainer der 1. Mannschaft nach rund dreijähriger Zusammenarbeit nicht mehr zu verlängern. Thomas Grolp hat die Mannschaft im Herbst 2015 nach dem Rücktritt von Luigi Caracciolo übernommen und regelmässig zu Spitzenposition in der 3. Liga geführt. Zudem ist es ihm während dieser Zeit gelungen, einige junge Spieler an die 1. Mannschaft heranzuführen bzw. in diese einzubauen. Der Vorstand dankt Thomas Grolp an dieser Stelle ganz herzlich für sein sehr grosses Engagement für die 1. Mannschaft und für die Entwicklung des Nachwuchskonzepts des Vereins und wünscht ihm auf seiner weiteren Trainerlaufbahn viel Erfolg.

Über die Nachfolge und Zusammensetzung des Trainerstabs der 1. Mannschaft wird der Verein in den kommenden Tagen informieren.

Gleichzeitig hat der Vorstand des FC Pfäffikon beschlossen, den im Sommer 2018 auslaufenden Vertrag mit Paolo Fatati als Trainer der 2. Mannschaft nicht zu erneuern. Beat Aebi, welcher als langjähriger Coach der Mannschaft wirkte, hat dem Vorstand seinen Rücktritt auf Saisonende bereits vor einiger Zeit mitgeteilt. Der Vorstand des FC Pfäffikon dankt Paolo Fatati und Beat Aebi an dieser Stelle ganz herzlich für ihr grosses Engagement für und rund um die 2. Mannschaft und wünscht ihnen weiterhin alles Gute.

Ab der kommenden Saison 2018/2019 wird neu Daniel Gruber als Trainer für die 2. Mannschaft verantwortlich sein. Daniel Gruber ist Inhaber des B-Diploms und trainiert seit dem Jahr 2005 (mit Ausnahme eines zweijährigen Abstechers zum FC Volketswil) ununterbrochen Juniorenmannschaften des FC Pfäffikon. Aktuell betreut er die Junioren Ca, welche in der Promotionsklasse spielen. Die weitere Zusammensetzung des Trainerstabs der 2. Mannschaft wird ebenfalls in den kommenden Tagen kommuniziert.

Vorstand FC Pfäffikon

FC Pfäffikon – Teamline by TIME OUT SPORTSHOP

23. März 2018

Es ist wieder soweit!
Die neue FCP Teamline 2018 ist ab sofort beim TIME OUT verfügbar. Die Mitglieder des FC Pfäffikon profitieren von super Angeboten! Dann nichts wie los zum Time Out zur Anprobe!

Team Pfäffikon/Fehraltorf 1 im Cup-Viertelfinal

22. März 2018

Am kommenden Sonntag, 25. März 2018 bestreitet unsere 1. Mannschaft der Frauen ihren Cup-Viertelfinal gegen den FC Volketswil. Das Spiel findet um 12.30 Uhr im Barzloo statt und unser Team würde sich über eine grosse Unterstützung sehr freuen.

"Da stehen wir nun, motiviert von Kopf bis Fuss. Verlieren verboten. Nur eine Chance in den Halbfinal einzuziehen. Unsere Nocken sind geschnürt, die Schoner montiert. Heimspiel im Barzloo auf dem Kunstrasen auf welchem wir noch nie verloren haben. Sogar das Wetter spielt mit. Was will man mehr? Unsere Gegnerinnen haben wir in der Vorrunde der Meisterschaft nach einem packenden Spiel bereits mit 1:0 geschlagen. Sie werden somit alles daran setzen, Revanche zu nehmen. Dann viel Glück, wir sind bereit und werden bis zum Schluss für unser Ziel kämpfen. Begleitet uns auf unserer Reise in den Cup-Halbfinal. Wir sind bereit! Ihr auch? Unterstützt uns doch am kommenden Sonntag im Barzloo. Wir freuen uns auf Euch!"

3. FCP Junioren-Fifaturnier

13. Februar 2018

Am Samstag, 17. März 2018 findet das 3. Fifaturnier der FCP-JuniorInnen statt. Wie jedes Jahr werden dabei die besten Fifa-Spieler im Verein ermittelt.
Hast du Lust, mit dabei zu sein und deine Fifa-Skills mit deinen Kollegen zu messen?

Dann melde dich per WhatsApp bei Ennio an (078 863 46 00).

Wichtige Informationen zum Event:

  • Gespielt wird wie jedes Jahr in 2er-Team
  • Spielort: Singsaal Schulhaus Metteln ((Mettlenstrasse19, 8330 Pfäffikon)
  • Zeit: ab 11:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
  • Für kostengünstige Verpflegung ist gesorgt

Wir freuen uns auf einen coolen Event mit dir.
1. Mannschaft FC Pfäffikon

Jährlich über 90 Raiffeisen Football Camps – auch in Pfäffikon

31. Januar 2018

Unter dem Motto «Sport & Fun für alle Kids» bietet MS Sports allen fussballbegeisterten Jungs und Mädchen mit den Jahrgängen von 2003 bis 2012 die Möglichkeit, an diversen Standorten in der ganzen Schweiz an einem Fussballcamp teilzunehmen und unvergessliche Fussballferien zu verbringen. Seit über 10 Jahren wächst die MS Sports-Familie von Jahr zu Jahr und leistet mit dem top ausgebildeten und organisierten Trainer- und Leiterteam einen grossen Beitrag zur Jugendsportförderung.

Ihr Kind möchte Fussball spielen lernen oder seine technischen Skills weiterentwickeln? Dann ist es bei uns genau richtig. Es wird keine fussballerische Ausbildung vorausgesetzt – alle Fussballinteressierten sind herzlich willkommen. Die Teams haben das Privileg, jeden Tag von einem anderen Trainer oder Trainerin trainiert zu werden. Auf diese Weise profitieren sie von der perfekten Mischung aus jungen, talentierten Trainern bis hin zu ehemaligen Profis und Fussballlegenden. Auch in Pfäffikon findet das beliebte Camp wieder statt. Gerne begrüssen wir Euch vom Mo. 23. April – Fr. 27. April 2018 auf der Sportanlage Barzloo.

MS Sports bietet noch Einiges mehr: Nebst den zwei Trainingseinheiten pro Tag werden in der Mittagspause nicht nur ein tolles Mittagessen sowie Getränke zur Stärkung serviert, es findet auch ein täglich variierendes Mittagsprogramm statt, wodurch die koordinativen und kognitiven Sinne auf spielerische Weise geschärft werden. Um das Erlernte auch präsentieren zu können, findet am letzten Camptag jeweils ein grosses Turnier mit gemischten Teams statt. Dabei sind Familie, Freunde und Bekannte herzlich eingeladen, ihre Fussballerinnen und Fussballer tatkräftig zu unterstützen.

Im attraktiven Preis-Leistungsverhältnis von 255.- stehen nicht nur fünf Tage Fussball und unglaublich viel Spass auf dem Programm. Nebst den 8 Trainingseinheiten (à je 2 Stunden) und der Mini-WM darf die gesamte Ausrüstung behalten werden: Ein Fussballtrikot, kurze Hosen, Stulpen, ein Fussball, eine Trinkflasche sowie viele zusätzliche Geschenke. Neugierig? Weitere Informationen zu den Camps und zur Anmeldung gibt es auf der Webseite www.mssports.ch oder in unserer Broschüre, die man unter info@mssports.ch anfordern kann. Wir freuen uns auf Euch!

Flyer   

Turniersieg der Juniorinnen D in Wetzikon

29. Januar 2018

Im letzten Hallenturnier der Wintersaison 2017/2018 konnten die Juniorinnen D des FC Pfäffikon einen tollen Erfolg feiern!
Nach dem die Vorrunde souverän ohne Niederlage überstanden wurde, trafen die FCP-Girls im Halbfinale auf den FC Schwerzenbach. In einer spannenden Partie blieb es beim 0:0. Ein Penaltyschiessen musste den Finaleinzug entscheiden. Die Pfäffikerinnen hatten die besseren Nerven und zogen ins Finale!
 
Im Finale wartete bereits der Finalgegner, der FC Schlieren. Die Girls aus Schlieren hatten Pech mit Verletzungen und konnten nur 1 Torwart und 4 Spielerinnen aufstellen und daher entschieden auch wir uns aus Fairness mit nur 4 Spielerinnen zu spielen. Es war praktisch ein Spiel auf ein Tor der Pfäffikerinnen. Nach 3 versiebten Chancen, gelang nach einem Eckball Alisha Grünig das 1:0. Es folgten weitere Möglichkeiten, doch in der letzten Spielminute konterte Schlieren gekonnt und erzielte das 1:1. Es folgte die Verlängerung, weitere viele Torchancen, die Spielerinnen von Schlieren hielten wacker dagegen, es blieb beim 1:1. Es folgte auch für den Turniersieg ein Penaltyschiessen! Für Pfäffikon trafen Mirella und Alisha. Der entscheidende Schuss von Schlieren hielt zwar Gioia, dieser musste aber wiederholt werden, da der Schiedsrichter nicht gepfiffen hatte...der Wiederholungsschuss ging daneben, was den Turniersieg für die Juniorinnen D bedeutete! Mir grosser Freude wurden Medaillien & Pokal in Empfang genommen!
 
Ein toller Erfolg für das Team & Trainer!
Lorenzo & Marco

Hallenturniere 2018

15. Januar 2018

An den kommenden beiden Wochenenden findet bereits die 7. Auflage der Hallenturniere des FC Pfäffikon in der Sporthalle Mettlen statt. Das verantwortliche OK freut sich sehr, dass das Turnier ein weiteres Mal mit vielen motivierten Teams durchgeführt werden kann und möchte dabei natürlich nahtlos an die erfolgreichen Turniertage der letzten Jahre anknüpfen.

Das diesjährige Programm präsentiert sich wie folgt:

  • 20. Januar 2018 - Junioren D Stärkeklasse 1 und Elite
  • 20. Januar 2018 - Junioren C Promotion (Abend / Nacht)
  • 21. Januar 2018 - Juniorinnen D
  • 21. Januar 2018 - Juniorinnen C
  • 27. Januar 2018 - Junioren E Stärkeklasse 2 und 3
  • 27. Januar 2018 - Junioren F Stärkeklasse 3
  • 28. Januar 2018 - Junioren F Stärkeklasse 1 und 2
  • 28. Januar 2018 - Junioren E Stärkeklasse 1 und Promotion

Die Juniorinnen und Junioren würden sich über einen grossen Zuschaueraufmarsch freuen. Für das leibliche Wohl während des Spielbetriebs ist natürlich auch gesorgt. Weitere Infos und Details (Teilnehmer, Spielplan, Zeiten, etc.) sind der Rubrik "Hallenturnier 2018" auf unserer Homepage zu entnehmen.

OK Hallenturnier FC Pfäffikon